Salomon Trails 4 Germany – Blaubeuren

Salomon Trails 4 Germany – in Blaubeuren   endlich TrailRunning in der Heimat Trails 4 Germany oder: Ein Rennen aus einer anderen Perspektive   Warum ein Rennen aus einer anderen Perspektive?? Dieses Mal soll es um die Erfahrungen und Erlebnisse als Mit-Organisator eines Rennens gehen. Aber erstmal ein Stück zurück….. Anfang 2017 schrieb PlanB (ZugspitzUltraTrail, Transalpine-Run, usw.) einen neue Rennserie … weiter

Arberland Ultratrail – Auerhahntrail 35km 2017

Arberland Ultratrail – Auerhahntrail 35km 2017   Da ich noch vom letzten Jahr wusste, dass relativ bald nach dem Start ein schöner Singletrail beginnt, starte ich relativ weit vorne, um mich nicht in einer Schlange einreihen zu müssen. Um 10 Uhr erfolgt der Startschuss. Zügiger Start vom Marktplatz durch den Ort Bodenmais, über den kleinen Asphaltanteil an den Wanderparkplätzen vorbei, … weiter

Transalpine Run 2017 – ein Abenteuer mit Höhen und Tiefen

Transalpine Run 2017 – zwischen laufen, kämpfen, bangen, hoffen und feiern     Ein paar Tage sind seit dem Transalpine Run 2017 nun schon ins Land gezogen. Der ein oder andere Erfahrungsbericht ist schon im Netz zu finden. Jetzt kommt, zwischen dem Wunden lecken, den Fußbädern, ersten, kurzen Laufversuchen und den Hochzeitsvorbereitungen für das kommende Wochenende, auch noch ein Bericht … weiter

TAR Tag 7 von Prad nach Sulden

Tag 7 beim TransAlpineRun – FINALE 🙂   Der letzte Tag beim Transalpine Run 2017, noch ein letztes Mal aufstehen, Sachen packen, anziehen, Tasche abgeben, frühstücken, einchecken loslaufen… Ein bisschen Wehmut mischt sich in die Freude es bald geschafft zu haben 🙂 Aber noch liegen über 30 Km vor uns und dazu noch nicht ganz 3000 Meter im Aufstieg 🙂 … weiter

TAR Tag 6 von Scuol nach Prad

Tag 6 beim TransAlpineRun – Die Königsetappe der Aussicht   Vom diesem Tag schwärmten alle schon bevor es beim TAR überhaupt losging 🙂 Wenn auch nicht die längste oder höchste, nennen viele die heutige Etappe: Königsetappe Zum einen waren auch heute wieder knapp 45 km zu bewältigen. Aber vor allem ging es aus der Schweiz durch die Uina-Schlucht nach Italien … weiter