Dash to the Finishline 5k 2014

Heute ging es endlich los mit dem Laufen in New York.
Um 7:15 Uhr Ortszeit machten wir uns auf den Weg mit der Subway zum Start für den 5k Lauf.
Leider kam heute der seit Tagen vorhergesagte Regen, es regnete zwar nicht stark aber durch den Wind war es während der Wartezeit bis hin zum Start doch sehr frisch….
Als es um 8:30 endlich losging wurde es, zum Glück, wieder angenehmer und auch das große Feld von über 20.000 Läufer zog sich recht schnell in die länge sodass man einigermaßen Locker und ohne Platzmangel laufen konnte.
Los ging es am United Nations Gebäude von wo aus wir in Richtung Empire Staate Building weiter liefen, von dort aus ging es weiter zur Grand Central Station, am Plaza Hotel vorbei in den Central Park rein. Nach ein paar kleinen Kurven waren wir dann auch schon im heutigen und auch morgigem Ziel angekommen 🙂

Hier das Video zum Lauf
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Los geht´s zum Lauf
Gleich geht´s los 🙂
Leider regnete es 🙁
Menschen, Menschen und nochmals Menschen
Dachte hier ist die Verpflegung…?!?!
Vorbei am Empire Staate Building
Eine nicht enden wollende Schlange von Läufern
Ben alleine zu Haus – vorbei am Plaza Hotel
Back to the Trail´s
Und weiter zum Ziel
Geschafft 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.